Filine bloggt

Lifestyleblog mit Themen Living, Familylifestyle, Food, Reisen and more
Allgemein

Kneipp Ölbad Jasmin & Argan

Ölbäder sind nicht so ganz mein Fall- ich bade lieber im Schaumbad. Warum? Weil ich es nicht mag, im öligen Wasser zu liegen, ich habe immer das Gefühl, ich werde darin nicht sauber und finde dies einfach nur als Entspannungsbad zusätzlich gut. Als Kneipp Vip´ler durfte ich nun das Pflegeölbad Jasmin & Argan probieren und bin auch hier mit gemischten Gefühlen herangegangen. Das Pflegeölbad Jasmin & Argan ist aus der Reihe Naturkosmetik von Kneipp. Die Flasche und die Verpackung sehen schon mal sehr ansprechend aus- die Farbgestaltung gefällt mir und würde mich auch im Geschäft dazu verleiten, es mir näher anzuschauen. Auch die Inhaltsstoffe wie Jasmin & Argan  finde ich sehr schön, denn ich liebe den Duft von Jasmin und Arganöl habe ich bereits in Marokko kennengelernt-es ist das beste unter den Ölen überhaupt! Also tut man sich doch nur Gutes damit, oder?

Dann nach Öffnen der Flasche – ein superschöner, angenehmer Duft strömt mir entgegen nach Jasmin, aber nicht zu stark- gefällt mir sehr. Also probiere ich es im Badewasser! Es duftet einfach fantastisch-das muss ich zugeben und das Badewasser ist zwar ölig, aber ich empfinde es als sehr angenehm.

Was mir aber wirklich sehr gefällt, ist der „Nachher-Effekt“, denn die Haut ist nicht ölig verschmiert, sondern angenehm weich und fühlt sich toll an! Da ich sowieso lieber dusche als bade, werde ich mir ab und an ein schönes, duftendes Ölbad einfach so zum Entspannen gönnen! Und zum Baden ansich kann ich ja trotzdem weiterhin Schaumbad nehmen, auch da hat Kneipp eine sehr gute Auswahl!

Zur Inhaltsbeschreibung:

Jasmin & Argan Pflegeölbad mit natürlicher Aromawirkung

  • pflanzliche Pflegewirkstoffe
  • ohne Konservierungsstoffe (z.Bsp. Parabene)
  • ohne Farbstoffe
  • ohne Paraffin-,Silikon-und Mineralöle
  • von erfahrenen Naturwissenschaftlern und Dermatologen entwickelt und geprüft
  • Hautverträglichkeit von Universitätshautklinik bestätigt
  • Umwelt-und ressourcenschonende Unternehmensphilosophie
  • gegen Tierversuche
  • Kneipp ist Mitglied im Bundesverband Menschen für Tierrechte

Jasmin gehört zu den kostbarsten Pflanzen und hat eine entspannende Wirkung, die bereits in früheren Zeiten als erotisierend und entspannend bekannt war. Arganöl wird in Marokko durch die Pressung der Samen des Arganbaumes gewonnen und verleiht der Haut eine wundervolle Geschmeidigkeit.

Seit 1891 werden bei Kneipp bereits zeitgemäße Produkte für Gesundheit und Wohlbefinden hergestellt und sorgfältige wissenschaftliche Kontrollen bürgen seit Generationen für bewährte Qualität.
Mir persönlich gefallen die Produkte sehr gut. Natürlich gibt es Ausnahmen, das ist normal, da es bereits beim Duftempfinden beginnt und nicht jedem gefällt der gleiche Duft. Oder die Hautbeschaffenheit ist anders und bedarf eine individuelle Pflege. Deshalb gebe ich hier verständlicherweise nur meine eigene individuelle Meinung wieder und jeder sollte sich sein eigenes Bild von einem Produkt machen. Trotzdem hoffe ich natürlich, dem einen oder anderen hier eine kleine  Anregung geben zu können.

Liebe Grüße
Eure Filine

5 Kommentare

  1. Huhu Silvia 🙂

    Das hört sich einfach nur sehr gut an! Ich liebe ja schöne Schaumbäder und Jasmin könnte gut zu mir passen 🙂

    Liebe Silvia, ich wünsche Dir einen tollen Start ins neue Jahr und ich freue mich schon auf weitere schöne Berichte von Dir 🙂

    Liebe Grüße, Sabine

  2. Hallo meine liebe, ich kam leider gar nicht dazu allen frohe Weihnachten zu wünschen, es war einfach höllisch viel zu tun *g* Ich hoffe ihr hattet schöne Feiertage, sollten wir nichts mehr voneinander Lesen wünsche ich dir und deiner Familie auch schon mal einen guten Rutsch. Liebe Grüße Desiree
    PS: Ich steh total auf Ölbäder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.